Ballpark

Home

Das „Field of Dreams“ der Hornets liegt gleichermaßen idyllisch wie verkehrsgünstig im Bad Homburger Stadtteil Kirdorf, am Fuße des großen Feldbergs, der mit 897m die höchste Erhebung des Taunusgebirges darstellt. Das Feld ist Teil eines großen Bad Homburger Sportkomplexes, dem Sportzentrum Nordwest und verfügt angrenzend über einen Fußball- und Leichtathletikplatz, einen Hockeyplatz, Minigolf, Bolzplatz, Basketballplätze etc.

Ballpark2s

Der „Taunus Baseballpark“, wie er offiziell heißt, verfügt insgesamt über ca. 850 Sitzplätze (davon 300 Tribünensitzplätze) und einer noch größeren Anzahl an Stehplätzen. Ausreichend Parkplätze sind ebenfalls vorhanden. Die Zuschauer erleben das Baseballfeeling hautnah am Geschehen. Das Leftfield misst 100m (325ft), das Centerfield 120m (420ft) und das Rightfield 107m (351ft). Der Backstop ist 18m entfernt, der Outfieldzaun 2m hoch. Es gibt zwei holzverkleidete Dugouts im „Old School Style“, einen Battingcage, zwei abgetrennte Bullpens und zwei Umkleidekabinen mit Duschmöglichkeit. Für das Catering, die Verpflegung und die Sorge um das leibliche Wohl der Zuschauer kümmern sich die Bad Homburg Hornets mit eigenem Burger, Würstchen-Grill und weiteren Leckereien.

Ballpark1s
Neben dem Baseballplatz auf dem die Herrenwettbewerbe ausgetragen werden, gibt es einen Softballplatz für die Damenmannschaft und darin integriert auch einen Baseballplatz für die Jugend- und Nachwuchswettbewerbe.

Ballpark4s