Bad Busters sweepen, Herren II splitten, Herren III ohne Schiedsrichter

Bad Busters2015Damen sweepen in Kriftel, Herren II splitten in Mannheim, Herren III ohne Schiedsrichter nur mit Freundschaftsspiel gegen Friedberg:

Mit einem weiteren Sweep dieses Wochenende liegen unsere Softballdamen ex equo mit Mainz an der Spitze der Verbandsliga Südwest. Die Ergebnisse 22:06 und 17:10 sprechen eine deutliche Sprache. Die Spielgemeinschaft Bad Homburg Hornets und Giessen Busters scheint sich zu einer Erfolgsgeschichte zu entwickeln. Der fulminante Start in die Saison lässt jedenfalls hoffen, dass weitere Siege folgen werden. Und die Nagelprobe lässt nicht lange auf sich warten. Am Samstag, den 02. Mai ist Tabellennachbar Mainz zu Gast in Giessen. Beginn 12h.

Die Herren II waren zu Gast in Mannheim und ärgern sich über ein verlorenes zweites Spiel, in dem deutlich mehr drinnen gewesen wäre. Das Fehlen einiger Stammspieler, denen der Bundesliga-Doubleheader vom Vortag in Stuttgart noch in den Knochen steckte, rief auch einige Jugendspieler auf dem Plan, die ihre Sache sehr gut machten. Am Ende trennte man sich 07:04 und 06:09, was den zweiten Herren derzeit einen Platz im Tabellenmittelfeld der Regionalliga beschehrt. Am Sonntag, den 03. Mai  sind die Heidelberg Hedgehogs zu Gast im Taunus Baseballpark. Beginn ist 13h.

Die dritten Herren waren am Wochenende zu Gast in Friedberg. Mehr als ein netter Ausflug an die Seewiese wurde es dann allerdings nicht. Wegen des Nicht Erscheinens der Schiedsrichter verständigte man sich zumindest auf eine Freundschaftsspiel, damit die Anreise nicht ganz umsonst war. Herren III sind am kommenden Wochenende Spielfrei und empfangen erst wieder am 09. Mai die Wiesbaden Flyers im Taunus Baseballpark.