Siebter Sieg in Folge und erste Niederlage bei Storm

Der Auswärts-Doubleheader gegen Hünstetten Storm am vergangenen Sonntag präsentierte sich genau als die harte Nuss, die wir zuvor erwartet hatten. Die von starker Defensiv-Leistung auf beiden Seiten geprägte Bundesliga-Premiere auf dem im letzten Jahr fertiggestellten Dickman Field endete mit einem für beide Teams versöhnlichen Split.

Zum Auftakt auf dem Dickman Field, genannt nach Bill [...] 

Hornets nach drei Spieltagen weiter ungeschlagen

Foto: Sylvia Schwarz

Die erste Herrenmannschaft hat am dritten Spieltag der 2. Bundesliga Südwest ihren Anspruch auf einen Platz in den oberen Tabellenrängen weiter untermauert: Beim ersten Heimspiel der Saison bezwang die Mannschaft von Headcoach Chris Ciatti die Reserve der Mainz Athletics in Spiel 1 deutlich mit 13:0, die zweite Partie endete mit einem verdienten Arbeitssieg knapp mit 14:13. Damit stehen die Bad [...] 

Home Opener 2021 mit Zuschauern!

Wenn das mal kein gutes Omen ist: Rechtzeitig zum Home Opener in der Saison 2021 haben wir die Freigabe für den Besuch von bis zu 200 Zuschauern im Taunus-Baseballpark erhalten! Einem großartigen ersten Auftritt auf heimischem Boden steht damit von den Rahmenbedingungen her nichts entgegen, wenn unsere 1. Herrenmannschaft in der 2. Baseball-Bundesliga [...] 

Saisonstart in der 2. Bundesliga im Livestream

Nach einer Corona-bestimmten, aber dennoch sehr erfolgreichen Vorbereitung, geht es am Sonntag, den 9. Mai, nun endlich los: Nach der Pandemie-bedingten Zwangspause in 2020 endlich wieder ein offizieller Ligabetrieb in der 2. Bundesliga Südwest! Gespielt wird das erste Spiel auswärts in Darmstadt gegen die Whippets, Spielbeginn ist um 12 Uhr. Aus bekannten Gründen sind leider keine Zuschauer zugelassen, Fans und Interessierte können den Doubleheader jedoch über den Livestream auf Youtube verfolgen, den die Darmstadt Whippets eingerichtet haben, und den wir hier ebenfalls zur Verfügung stellen:

 

Die Ziele der Hornets sind ehrgeizig. Obwohl Auf- und Abstieg dieses Jahr, wie auch schon im letzten Jahr, ausgesetzt wurden, wollen wir uns für die Zeit nach Corona in Position bringen und den sportlichen Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse für 2022 vorbereiten. Sportlich stehen die Chancen nicht schlecht, haben die Hornets doch die Jahre nach dem Abstieg aus der 1. Bundesliga genutzt, um sich neu zu formieren und eine sehr leistungsfähige Mannschaft aufzubauen. Das ist uns schneller gelungen als gedacht. 2020 war ein Jahr der Freundschaftsspiele, ohne offiziellen Ligabetrieb in der zweiten Liga, dafür mit viel Zeit für Experimente.

2021 wird sich die Mannschaft nun im offiziellen Ligabetrieb testen, um 2022 hoffentlich voll angreifen zu können. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Mannschaft weiter mit heimischen Spielern verstärken können und dem Kader mehr Tiefe verliehen. Mit Daniel Gosselin, Antonio Torres und Alejandro Torres kommen außerdem drei Importspieler, auf den wichtigen Positionen Pitcher, Catcher und eine zusätzliche Verstärkung im Outfield dazu.

Sorgen macht uns vor allem die fehlende Platzinfrastruktur. Auch wenn wir sportlich aufsteigen könnten, so fehlt uns derzeit noch das Flutlicht, das für den Wiederaufstieg in die höchste deutsche Spielklasse als Lizenzkriterium feststeht. Ein Konzept und Antrag bei der Stadt, um u.a. den einzigen dunklen Fleck im Sportzentrum Nordwest zu erhellen, ist bereits eingereicht.

Kenny Fermin Giere und Cesar Gabriel in Jugend-Nationalmannschaft berufen

Baseball auf Baseball-Feld

Kenny Fermin Giere und Cesar Gabriel fliegen mit der Jugend-Nationalmannschaft nach Boca Chica. [M] Foto: Cindy Jones auf Pixabay

Kenny Fermin Giere und Cesar Gabriel gehört zu den besten deutschen Nachwuchsspielern im Baseballsport und wurden aufgrund ihrer herausragenden Leistungen – u.a. bei den von der Deutschen Baseballakademie im Jahr 2020 bundesweit durchgeführten Sichtungsturnieren – in die Jugend-Nationalmannschaft berufen. Damit treten sie in die Fußstapfen bereits mehrerer Bad Homburger Jugendspieler, die den Sprung in die Nachwuchs-Nationalmannschaft geschafft haben.

Die Deutsche Baseballakademie DBA ist die vom Deutschen Baseball- und Softballverband eingesetzte Trainingsinstanz für den deutschen Nachwuchskader. Sie ermöglicht es den Athleten der deutschen Jugend-Nationalmannschaft, an Ostern 2021 bereits zum fünfzehnten Mal einen zweiwöchigen Trainings- und Turnieraufenthalt in dem Baseball-Land überhaupt, der Dominikanischen Republik, durchzuführen. 2020 war pandemiebedingt ein katastrophales Jahr für den Sport. Viele Reisen wie auch die Weltmeisterschaft in Mexiko, die Europameisterschaft in der Tschechischen Republik, sowie bereits gebuchte internationale Turniere in Italien und Teneriffa wurden abgesagt. 2021 wird daher eine große sportliche Herausforderung für die Athleten darstellen.

Wir freuen uns sehr, dass Kenny und Cesar diese wichtige Station in ihrer Baseballausbildung durchlaufen können und die Möglichkeit erhalten, bereits in so jungen Jahren internationale Trainingserfahrung in Boca Chica sammeln zu können. Die Erfolge unseres Nachwuchses bestätigen die tolle Arbeit, die unsere Trainer im Nachwuchsprogramm der Bad Homburg Hornets und in der angeschlossenen Taunus Baseball Akademie leisten.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge freuen wir uns über die Erfolge, denn mit Cesar verlieren wir im Sommer wieder eine Junghornissen aus der eigenen Kaderschmiede an eine der großen Baseballakademien in Deutschland. Wir wünschen Cesar viel Erfolg und sind überzeugt, dass er seinen sportlichen Weg gehen wird, denn sowohl sportlich wie auch charakterlich erfüllt er jederzeit die Anforderungen für einen erfolgreichen Spitzenathleten.

In der Zwischenzeit werden die Hornets weiterhin hart daran arbeiten, um junge Talente zukünftig in Hessen halten zu können und später für die lokalen Bundesligamannschaften verfügbar zu machen. Unsere Taunus Baseballakademie ist dafür ein wichtiger Schritt hin zu einem hessischen Leistungszentrum. Fachlich kann unsere Ausbildung mit größeren Standorten mithalten. Zu den notwendigen strukturellen Rahmenbedingungen, wie sie an anderen Standorten bereits vorhanden sind, ist es noch ein sehr weiter weg. Bessere Wintertrainingsmöglichkeiten mit überdachten Schlagtrainingsmöglichkeiten, Seminarräume, Vollzeittrainer, Internatsangebote, Flutlicht, usw. werden notwendig, um das Konzept langfristig erfolgreich zu machen und den Nachwuchs im Land zu halten. Diesbezüglich hoffen die Hornets auf die Unterstützung der wiedergewählten Stadtvertreter in Bad Homburg.

DBA U15 Camp in Boca Chica

Der Winterball 2021 der DBA U15 wurde mit Verspätung Anfang März in Paderborn durchgeführt. Wie die Eindrücke waren könnt ihr hier nachlesen: Winterball U15 März 2021 in Paderborn

Es ging in erster Linie um die Zusammenstellung des Kaders für das traditionelle Camp in Boca Chica in der Dominikanischen Republik. Aufgrund der Corona Situation in Deutschland konnten die Jungs im Winter nicht regelmäßig und vor allem ohne Wettkampfpraxis trainieren. Um so schwieriger war in diesem Jahr die Auswahl.

2 unserer Hornissen haben sich für die Reise in das “beisbol” Land qualifiziert. Wir sind stolz auf Cesar Carballosa-Rodriguez und Kenny Fermin Giere, die sich ihre Spots im Kader sichern konnten. Hier ein kleiner Ausschnitt des Rosters. Die gesamten Nominierungen könnt ihr unter o.g. Link im Beitrag einsehen.

Das Camp in Boca Chica wird vom 29.03. bis 12.04.2021 stattfinden. Wir wünschen unseren beiden Jungs und natürlich dem gesamten U15 Team eine gesunde, erfolgreiche und natürlich spaßige Reise!

Die Hornets während Corona und was passiert 2021

Die Bad Homburg Hornets hatten, wie alle Vereine, im Jahr 2020 mit der Corona Pandemie zu kämpfen. Es folgt ein kleiner Rückblick und auch ein Ausblick auf 2021.

Das Jahr 2020 begann mit Normalität, das Training und Turniere der Nachwuchsteams in der Halle fanden statt. Im März wurde mit dem “Frühjahrsputz” am Taunus Baseballpark begonnen, hier bereits [...] 

“Am Anfang erwarte ich erstmal nichts”

Foto von Fabian Fermin Hernandez

Fabian Fermin Hernandez

Heute wird unser Trainer Fabian Fermin Hernandez 43 Jahre alt. Diesen Ehrentag möchten wir nutzen, um einmal das Spotlight auf unseren MVP zu werfen.
Seit 2006 ist Fabian eine Hornisse und spielt in der 1. Herrenmannschaft, davon 7 Jahre erste Bundesliga. Daneben trainiert er die Schüler- und Jugendmannschaft, hat im vergangenen Jahr auch die Junioren-Mannschaft übernommen und im Juni 2020, gemeinsam mit Frank Krüger, die Taunus Baseball Akademie (TBA) als erste hessische Baseball-Talentförder-Initiative unter dem Dach der Hornets ins Leben gerufen. Fabian überzeugt und motiviert mit stets guter Laune, einem ansteckenden Lächeln und viel Begeisterung für alles, was mit Baseball zu tun hat. Aber lest bitte selbst…

Die Person Fabian Fermin Hernandez

Deine wichtigste Erfolge im Nachwuchsbereich sind die Hessenmeister-Titel Schüler (2017 und 2019) sowie Jugend (2019) und damit die jeweilige Teilnahme der Teams an der Deutschen Meisterschaft. Auch dass die TBA mit 17 Spielern gestartet ist und in kurzer Zeit auf 26 Spieler anwuchs, spricht für sich. Seit
 [...] 

Coach für die T-Baller

Ab sofort können sich die Kleinsten Hornissen über einen neuen Coach freuen, der aus den eigenen Reihen kommt. Die T-Baller (4 bis 8 Jahre) trainiert mit sofortiger Wirkung Leon Krüger. Unser Junioren- und Herrenspieler lebt den Baseballsport und arbeitet gerne mit den Kindern. Bei der heutigen Premiere konnte Leon sofort einen guten Draht zu den Kleinen aufbauen und hat das Training wunderbar geleitet.

Leon Krüger spielt selber schon seit seiner Kindheit Baseball und ist den Hornets eng verbunden. Er hat sogar bereits die Umpire Ausbildung abgeschlossen und einige Spiele erfolgreich hinter der Platte geleitet. Er verfügt in seinem noch jungen Alter bereits über jede Menge Erfahrung und ist bis in die Haarspitzen motiviert unsere kleinen Hornissen bestmöglich zu födern. Hierbei steht er in engem Kontakt mit unserem Nachwuchs Headcoach Fabian Fermin Hernandez, mit dem er sich regelmäßig austauscht.

Wir freuen uns sehr einen jungen und so motivierten Spieler für den Nachwuchs gewonnen zu haben. Leon ist mit dem Wunsch die T-Baller zu trainieren an uns herangetreten, was uns ganz besonders freut!

Wir wünschen dir ganz viel Erfolg und vor allem Spaß mit dem Nachwuchs! #GoHornets!

Damen empfangen A’s zum friendly Doubleheader

☣

Das Softball-Team der Bad Homburg Hornets empfängt am 6. September die Mainz Athletics zum Freundschafts-Doubleheader. Spiel 1 beginnt um 12 Uhr auf dem Softball-Feld im Taunus-Ballpark, Spiel 2 dürfte je nach Dauer von Spiel 1 zwischen 14 und 15 Uhr losgehen. Zuschauer sind mehr als herzlich willkommen – der Eintritt ist frei!

Wichtig: Auf dem gesamten Gelände des Taunus-Ballparks gelten die Hygienevorschriften zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie:

 BITTE BEACHTET DIE ALLGEMEINEN HYGIENE-BESTIMMUNGEN ZUR BEKÄMPFUNG VON COVID-19 

⚠ Tragt euch beim Betreten des Ballparks in die ausliegenden Zuschauer-Kontakfragebögen zur Nachverfolgung von Infektionsketten ein
⚠ Haltet den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,50m ein
⚠ Beachtet die Husten- und Niesetikette (Armbeuge)
⚠ Nutzt die Desinfektionsspender
⚠ Tragt eine Mund-/Nasenbedeckung, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
⚠ Achtet auf euch und andere und folgt bitte den Anweisungen unserer Helfer, um einen möglichst risikoarmen Spielbetrieb zu ermöglichen

HIER findet ihr unser für den Taunus-Ballpark erarbeitetes Hygienekonzept für Sportler und Besucher mit allen Details.