Hornets 2 wollen gegen Moskitos ersten Saisonsieg

Fast schon ist es bittere Tradition, dass die zweite Herrenmannschaft der Hornets ihren Saisonstart vergeigt – da bildet leider auch 2022 keine Ausnahme. Vier Spiele, vier – zum Teil deutliche – Niederlagen. Nein, zufrieden kann das Team um Spielertrainer Bernd Pfeiffer derzeit definitiv nicht sein, wenngleich der unrühmliche letzte Tabellenplatz in der hessischen Verbandsliga auch viel [...] 

Förderpreis “Das Grüne Band” offiziell überreicht

Am vergangenen Donnerstag besuchte uns Gerhard Jung von der Commerzbank im Taunus Baseball Park: Endlich gab es die offizielle Übergabe des 2021 gewonnenen Förderpreises “Das Grüne Band”!

Der Preis wurde durch die Vorstände Fabian Fermin Hernandez, Yovany Castañeda Street, Manuela Brandl sowie Nachwuchscoach James Cameron und die Kinder der T-Baller- und Schülermannschaft entgegen [...] 

Hornets erreichen souverän 2. Hessenpokal-Runde

Unsere 2. Herrenmannschaft trat in der ersten Runde des diesjährigen Hessenpokals bei den Gießen Busters an. Justin Carter pitchte sechs Innings und wurde dann durch Kiano Ghaliai ersetzt, welcher allerdings einen Hop an den Kopf bekam und im siebten Inning den Mound bereits wieder verlassen musste. Routinier Eduardo Molina übernahm für ihn.

Schon früh im Spiel brachte Justin Cartin die [...] 

Hornissen teilen sich den Vatertags-Doubleheader

Am Vatertag stand das Hornissenduell im Taunus Baseball Park in der 2. Baseball Bundesliga Südwest an. Bei schönstem Wetter war es wieder ein langer Tag mit erfreulich vielen Gästen, die mit dem Fahrrad vorbeischauten. Erstmals waren Stars ‘N Stripes aus Wölfersheim mit ihrem Stand vor Ort. Es gab jede Menge amerikanische Snacks und Getränke!

Das 1. Spiel war gewohnt knapp, wie so [...] 

Gelb-schwarzes Duell zum Vatertag

Am 26. Mai steigt das Hornissen-Duell im Taunus Baseball-Park: Zu Gast sind die Saarlouis Hornets. Playball zum Doubleheader in der 2. Bundesliga Südwest ist 12 Uhr und ca. 15:30 Uhr, je nach Spielverlauf. Wir hoffen auf tolles Vatertags-Wetter und zahlreiche Besucher 🌞

Unsere Catering-Crew ist für euch vor Ort und versorgt euch. Für original amerikanische Snacks sorgen Tanja [...] 

Hornets-Jersey ziert fitdelio Fitnesscenter

Vielen Dank an das fitdelio Fitnesscenter in Wölfersheim für die Präsentation eines unserer Hornets-Trikots in ihren Räumlichkeiten.

Leon Krüger, T-Ball Trainer, 2. Bundesliga Spieler und Mitarbeiter im fitdelio überreichte das Trikot.

Schaut mal bei Instagram @fitdelio vorbei oder stattet dem Center einen persönlichen Besuch ab.

Jugend erwischt Whippets kalt

Am vergangenen Sonntag stand das Aufeinandertreffen der Hornets-Jugend und der Darmstadt Whippets im Ligabetrieb im heimischen Taunus Baseball Park an.

Henrik Hölle ließ auf dem Mound nichts anbrennen und die Offense der Hornets legte in Bottom 1st los wie die Feuerwehr. Bases loaded war an der Tagesordnung. Und trotz eines intentional Walks für Powerhitter Noah Lorenz holten [...] 

Ein neuer Partner an der Seite der Hornets

Was passt zu Baseball? American food & drinks! Und wo gibt’s das? Bei Stars’n Stripes Wölfersheim und auch bald während der Hornets-Heimspiele im Taunus Baseball Park.

Wir freuen uns sehr auf die Kooperation. Unser T-Ball-Trainer und 2. Bundesliga-Spieler Leon Krüger ist bereits Stammkunde bei Tanja Kuhnt und ihrem Mann Markus.S ymbolisch für die Zusammenarbeit gab es eine Trikot Übergabe vor Ort.

Lasst gerne alle mal ein “like” bei @stars_n_stripes_woelfersheim da und stattet dem Laden
 [...] 

Junge Hornissen im Einsatz für Deutschland

Am vergangenen Wochenende waren 3 unserer Jungs bei der deutschen U12-Nationalmannschaft vertreten. Mason Cameron, Luis Fermin Giere und Nelson Luis Castañeda Street kamen bei der 4-Spiele-Wochenendserie gegen die Tschechische Republik zum Einsatz. Auch wenn alle Spiele gegen den 2021er Vize-Europameister verloren gingen, konnten die Jungs wertvolle Erfahrung sammeln.

Luis Fermin Giere, fester Bestandteil der U12, spielte in allen Spielen. Mason Cameron konnte zum ersten Mal Erfahrung sammeln und überzeugte, vor allem defensiv, mit einigen Plays. Auch Nelson Luis Castañeda Street hinterließ einen bleibenden Eindruck. Besonders sein Triple mit starkem Baserunning und anschließendem Punkt ist hervorzuheben.

Wir sind stolz auf euch und sind überzeugt, dass ihr auch in Zukunft eine feste Rolle im deutschen Nachwuchs einnehmen werdet.

“Comeback”-Hornets schlagen Tornados 2

Zwei spannende Spiele mit reichlich Action und allem was das Baseball-Herz höher schlagen lässt im Taunus Baseball Park: Zu Beginn des ersten Spiels waren die Teams auf Augenhöhe und beide Pitcher hielten ein 0:0. Ab dem dritten Inning drehten die Tornados auf und es stand schnell 6:1 für die Gäste. Pitcher Virgilio Fabal lieferte eine solide Leistung ab. Doch der Kampfgeist der Hornissen war geweckt und sie starteten eine Aufholjagd: Alexander Rodriguez Mendez jagte einen Ball zu einem Homerun über den Zaun. Auch die Defensive zeigte nun mehr Stabilität. Der 15-jährige Shortstop Kenny Fermin Giere nahm sämtliche Groundballs sicher auf und eröffnete somit das ein oder andere schöne Doubleplay.

Schließlich schafften die Hornets den Ausgleich und es ging in die Extra Innings. Im zehnten Inning dann der erlösende Walkoff-Basehit durch Neuzugang Ronnett Farah, der den ersehnten achten Runner nach Hause holte. Pitcher Martin Hernandez brauchte in 2 Innings lediglich 16 Pitches, um das Spiel mit zu entscheiden.

Spiel 2 ähnelte dem Verlauf von Spiel 1. Schnell gerieten die Hornets wieder in hohen Rückstand. Aber auch diesmal gab das gesamte Team nicht auf. Erneut gebeutelt von einer Verletzung bei 2nd Baseman Martin Portuondo stellte Headcoach Arlen Barrera um: So kam der 15-jährige Jugendspieler Noah Lorenz zu seinem Debüt in der 2. Bundesliga! Er zahlte das Vertrauen mit einer sehr guten Leistung an 1st Base, einem Basehit und einer Stolen Base zurück.

Bismark Cabrera übernahm Verantwortung an der Platte und holte mit Basehits ins Outfield Runner nach Hause. Auch in Spiel 2 sahen die Zuschauer einen Hornets-Homerun: Ernesto Fuasch mit einem Hit über den Zaun. Mit einem zusätzlichen Triple erzielte Ernesto insgesamt starke 7 RBI und die Hornets konnten dann deutlich mit 17:9 davonziehen.

Besonders hervorzuheben ist die Catcher Leistung von Alexander Rodriguez Mendez. Er zeigte in 2 kompletten Spielen eine Wahnsinns Leistung hinter der Platte!