Spannender Start in die Baseball Saison 2018

Alte Hasen, neue Gesichter und junge Talente – die 2. Herren-Mannschaft der Hornets hat von allem ein bisschen.

Für den Start in die Baseballsaison hätte das Wetter am vergangenen Samstag besser nicht sein können. Ca. 20 Zuschauer sahen bei strahlendem Sonnenschein ein wirklich spannendes Spiel zwischen den 2. Herren der Bad Homburg Hornets und den Friedberg Braves. Den Hornets gelang eine schnelle 7:2 Führung in den ersten 2 Innings dann ließen sie aber die Braves im dritten Inning auf 7:6 herankommen und im 6. Inning mit 7 Runs auf ein 7:13 vorbeiziehen. Die Antwort der Hornets kam aber prompt, sie konnten durch einen 6 Run Lauf ausgleichen. Im offiziell letzten Inning gelang es beiden Mannschaften nicht, das Spiel für sich zu entscheiden und so ging gleich das erste Spiel der Saison in die Verlängerung. Bei 2 Aus machten die Braves den Anfang und gingen mit 1 Run in die ersehnte Führung. Darauf hatten die Horents im Nachschlag leider keine Antwort mehr, so dass die Braves am Ende mit 14:13 gewannen. Mit 2 Stunden Verspätung begann dann das 2. Spiel des Tages. Diesmal mit dem besseren Start für die Braves, die mit 4 Runs in Führung gingen, diese noch ausbauten und bis zum Ende nicht mehr abgaben. Spiel 2 ging dann mit 9:6 ebenfalls an die Braves.

Der nächste Spieltag für die 2. Herren ist am kommenden Sonntag 15.4. auch im Taunus Baseball Park, wieder um 13:00 und 15:30 Uhr.

Bereits am kommenden Samtag, den 14.4. startet die 1. Herrenmannschaft um 12:00 Uhr bei den Frankfurt Eagles in die 2. Bundesliga und die Damen zu Hause um 12:00 Uhr gegen die Dreieich Vultures in die Softball Verbandsliga.