Start in die hessischen “Corona-Ligen”

Ein bisschen Baseball geht in diesem denkwürdigen Jahr 2020 doch noch: Nachdem Team 1 die ersten beiden Freundschaftsspiele der Saison bereits bestritten hat, starten unsere Hornets 2 am kommenden Sonntag (16. August) in die improvisierte “Corona League” – eine aus hessischen Verbands- und Landesligisten gemischt zusammengesetzte Turbo-Verbandsliga, die ihre Spiele an den kommenden fünf Wochenenden austragen wird. Mit von der Partie sind neben den Hornets die Verbandsligisten der Erbach Grasshoppers, Gießen Busters und Main-Taunus Redwings sowie die Landeligisten der Darmstadt Whippets und Rüsselsheim Moskitos (zum Spielplan).

Unser Auftaktspiel bestreiten wir am Sonntag (16. August) ab 13:00 Uhr gegen die Whippets aus Darmstadt. Gespielt wird ein Single Game über sieben Innings. Zuschauer sind zugelassen und herzlichen willkommen, der Eintritt ist frei!

Auch unsere Schüler und die Verbandsliga-Jugend dürfen noch in den Wettkampfmodus schalten: Ab dem Wochenende 22./23. August bestreiten auch diese Hornets-Teams einen reduzierten Liga-Betrieb. Die genauen Spielpläne tragen wir in Kürze auf der Homepage nach.

Wichtig: Auf dem gesamten Gelände des Taunus-Ballparks gelten die Hygienevorschriften zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie:

☣
 BITTE BEACHTET DIE ALLGEMEINEN HYGIENE-BESTIMMUNGEN ZUR BEKÄMPFUNG VON COVID-19 ☣

⚠ Tragt euch beim Betreten des Ballparks in die ausliegenden Zuschauer-Kontakfragebögen zur Nachverfolgung von Infektionsketten ein
⚠ Haltet den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,50m ein
⚠ Beachtet die Husten- und Niesetikette (Armbeuge)
⚠ Nutzt die Desinfektionsspender
⚠ Tragt eine Mund-/Nasenbedeckung in geschlossenen Räumlichkeiten (WC)
⚠ Achtet auf euch und andere und folgt bitte den Anweisungen unserer Helfer, um einen möglichst risikoarmen Spielbetrieb zu ermöglichen

HIER findet ihr unser für den Taunus-Ballpark erarbeitetes Hygienekonzept für Sportler und Besucher mit allen Details.