Hornets 2 treffen auf Frankfurt Eagles

Die Auftaktpleite gegen Fulda in der Interleague-Runde ist abgehakt, jetzt muss Hornets 2 auch schon das nächste dicke Brett bohren: Am Samstag (4. Mai) empfängt die Mannschaft zuhause mit den Frankfurt Eagles den ersten Gegner der Landesliga Süd – und mutmaßlich den schwierigsten. Der Vize-Meister der letzten Saison gilt in diesem Jahr als klarer Anwärter auf den Titel. Dennoch können die Hornets selbstbewusst in den ersten Doubleheader des Jahres gehen. Schließlich brachten sie den Nachbarn in der vergangenen Spielzeit deren erste Niederlagen überhaupt ein und hatten am Ende die Hälfte der insgesamt sechs Begegnungen gewonnen.

Wetter im Taunus Ballpark
10°
Ein paar Wolken
Luftfeuchtigkeit: 93%
Windstärke: 2m/s SW
MAX 9 • MIN 8
24°
MI
25°
DO
24°
FR
26°
SA
Bei vorhergesagten Temperaturen im einstelligen Bereich heißt es also im doppelten Sinne “warm anziehen” – das werden zwei hoffentlich spannende Partien der Lokalrivalen. Spiel 1 über sieben Innings beginnt um 13 Uhr, die zweite Begegnung über fünf Innings ist für 15 Uhr angesetzt. Der Eintritt ist frei! Für das leibliche Wohl sorgt unsere Catering-Crew mit den besten Burgern der Stadt, kalten Getränken und vielem mehr.

Aufruf an alle Hornets: Für diesen Spieltagen werden noch Helfer im Catering benötigt – bitte tragt euch in die Liste ein